25.05.01 21:56 Uhr
 10
 

"Roberto Zucco" - suggestiv inszeniert von Klaus Michael Grüber

Im Rahmen der Wiener Festwochen feierte Bernard-Marie Kolte's 'Roberto Zucco' im Wiener Akademietheater seine Premiere. Regie führte Klaus Michael Grüber.

In der Hauptrolle ist August Diehl zu sehen. Weitere prominente Mitwirkende: Getraud Jesserer, Martin Schwab, Ignaz Kirchner und Branko Samarovski.

'Roberto Zucco' basiert auf einer realen Geschichte - dem Leben eines Vater- und Muttermörders, der auch einen Polizisten und ein Kind ermordete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Klaus Michael Grüber, Roberto Zucco
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Nürnberg: Verwirrter 33-Jähriger bedroht Gläubige mit einem Messer
Düsseldorf: Zur Schlägerei in den Schadow-Arkaden gibt es ein Video