25.05.01 19:44 Uhr
 10
 

Meisterregisseur Ingmar Bergman inszeniert Ibsen in Stockholm

1983 stand Meisterregisseur Ingmar Bergman zuletzt als Regisseur hinter einer Kamera. Mittlerweile 83 Jahre alt, hat er sein Betätigungsfeld gewechselt. In den letzten Jahren widmete er sich vermehrt dem Theater.

Das 'Royal Dramatic Theatre' in Stockholm hat nun bekanntgegeben, dass Anfang nächsten Jahres eine Bergman-Inszenierung von Ibsens 'Gespenster' in Stockholm seine Premiere feiern wird.

Derzeit ist eine Bergman-Inszenierung von Strindbergs 'Gespenstersonate' in Norwegen und Schweden auf Tour. Im Juni wird diese Produktion für vier Tage in New York zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Meister, Stock, Stockholm
Quelle: infoculture.cbc.ca

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immaterielles Kulturgut? Auf Mallorca darf es keine blutigen Stierkämpfe mehr geben
Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit um Polens Justizreform - EU-Kommission leitet Verfahren ein
US-Präsident Donald Trump legt Polizisten mehr Gewalt nah
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?