25.05.01 18:51 Uhr
 180
 

Jetzt doch noch - Windows XP mit eingebautem AOL 6.0

Nachdem Microsoft vor einigen Wochen angekündigte, nicht mehr mit AOL zusammenzuarbeiten und so ihre Software nicht mehr ins Betriebssystem zu integrieren, soll dies nun doch geschehen.

Laut Microsofts Aussage arbeite man jetzt an der Integration in Hinsicht auf Kompatibilität und Größe des Programms.
Microsoft bietet AOL rund 70 MByte auf der Windows-XP-CD-ROM. Bis jetzt liegt dieser Wert aber schon bei etwa 84 MByte.

So hat AOL vor, den bekannten Real Player oder andere Komponenten rauszulassen.


WebReporter: M.F.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Windows, XP, Windows XP
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Support-Ende: Microsoft bringt Notfall-Patch für Windows XP
Mozilla Firefox: Ab März 2017 kein Support mehr für Windows XP und Vista
Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Support-Ende: Microsoft bringt Notfall-Patch für Windows XP
Mozilla Firefox: Ab März 2017 kein Support mehr für Windows XP und Vista
Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?