25.05.01 18:48 Uhr
 88
 

Die Schwulen sind los: GayDays bei Disney

Es begann vor elf Jahren mit dem provokanten Aufruf amerikanischer Schwulen- und Lesbenverbände: Alle Homosexuellen wurden aufgefordert, mit rotem T-Shirt bekleidet den Magic Mountain zu besuchen.

Mittlerweile findet alljährlich eine Gay-Woche etwa bei Disney World und den Universal-Studios statt: In Scharen kommen die Homos, besuchen dort die Parks, spezielle Konzerte und die eigens dafür errichteten Infostände.

Während Disney ein nach außen neutrales Verhältnis zu den Schwulen wahren möchte, gehen konservative Christen auf die Barrikaden: Familien, so heißt es, wollen schließlich 'keine Schwulenparty, sondern einen Themenpark besuchen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Disney
Quelle: eurogay.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?