25.05.01 18:48 Uhr
 88
 

Die Schwulen sind los: GayDays bei Disney

Es begann vor elf Jahren mit dem provokanten Aufruf amerikanischer Schwulen- und Lesbenverbände: Alle Homosexuellen wurden aufgefordert, mit rotem T-Shirt bekleidet den Magic Mountain zu besuchen.

Mittlerweile findet alljährlich eine Gay-Woche etwa bei Disney World und den Universal-Studios statt: In Scharen kommen die Homos, besuchen dort die Parks, spezielle Konzerte und die eigens dafür errichteten Infostände.

Während Disney ein nach außen neutrales Verhältnis zu den Schwulen wahren möchte, gehen konservative Christen auf die Barrikaden: Familien, so heißt es, wollen schließlich 'keine Schwulenparty, sondern einen Themenpark besuchen'.


WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Disney
Quelle: eurogay.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix plant Reboot von Zeichentrick-Kult "She-Ra"
Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?