25.05.01 17:10 Uhr
 7
 

Schiedsrichter des Jahres - Herbert Fandel darf sich geehrt fühlen

Der Pianist und Direktor einer Musikschule ist mit 37 Jahren Schiedsrichter der Saison 2000/2001 geworden - das entschloss der Schiedsrichter- Verband des DFBs.

'Herbert Fandel hat über die gesamte Saison herausragende Leistungen gebracht und den deutschen Fußball auch beim Olympischen Fußball-Turnier 2000 in Sydney sowie bei vielen anderen internationalen Spielen hervorragend vertreten' so die Begründung.

Außerdem ist der Deutsche Schiedsrichter bei der FIFA und pfeift somit bei dem nächsten Qualifikationsspiel Russland gegen Jugoslawien auf dem Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BadFriend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schiedsrichter
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?