25.05.01 16:48 Uhr
 17
 

Broadway-Star Francis Ruivivar im Alter von 40 Jahren gestorben

Im Alter von nur 40 Jahren ist Francis Ruivivar am 23. Mai 2001 in Las Vegas/USA gestorben. Er bestritt seit längerem einen verzweifelten Kampf gegen die bei ihm ausgebrochene Leukämie.

Francis Ruivivar gab sein Broadway-Debüt 1988 in 'Chess', übernahm danach Rollen in 'Starlight Express' und 'Shogun-The Musical' (für seine Interpretation des 'Lord Taranaga' wurde er mit dem 'Theatre World Award' ausgezeichnet).

In Stephen Sondheims Musical 'Passion' trat er ebenso auf wie in 'Miss Saigon', 'Cats', 'Evita' und 'The Wizard of Oz'. In der US-Premiere des Musicals 'Notre Dame de Paris' verkörperte er den 'Frollo'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Star, Alter, Broadway
Quelle: www5.playbill.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?