25.05.01 16:42 Uhr
 48
 

Vodafone steht ab 2002 auf allen Formel-1 Ferraris

Die englische Firma Vodafone unterschrieb einen Vertrag mit Ferrari. Darin ist enthalten: die Werbung für drei Jahre auf dem Formel-1 Wagen, auf den Fahreranzügen und auf den Helmen. Der Vertrag gilt ab 2002.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BadFriend
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Formel, Ferrari, Vodafone
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Bester Hauptdarsteller: Mahershala Ali erster muslimischer Oscar-Gewinner
"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?