25.05.01 15:56 Uhr
 30
 

FIFA-Präsident vermutet 75 Millionen auf Schwarzkonten

Der FIFA Präsident Joseph Blatter vermutet, dass 75 Millionen schweizer Franken auf schwarzen Konten gelagert sind.

Die 75 Millionen sollen von einem brasilianischen Fernsehsender stammen.

Diese wurden nicht auf das vorgesehene Konto für WM-Beträge überwiesen, sondern auf die genannten Schwarzkonten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BadFriend
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Million, Präsident, Schwarz
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League
Fußball: Leicester-Legende Gary Lineker nennt Trainer-Rauswurf "herzzerreißend"
Fußball: Bei drei Bundesliga-Schiedsrichtern gibt es einen Manipulationsverdacht