25.05.01 15:10 Uhr
 173
 

Das "Musikimperium" schlägt zurück - Wenige Filesharing Programme werden es schaffen

Immer mehr FileSharing-Programme müssen das Handtuch werfen. Da stellt sich die Frage, welche Systeme überleben werden.

Peer-To-Peer (Gnutella & Co) hat durch seine Unabhängigkeit die besten Chancen.

Programme wie Napster und Aimster werden in Zukunft nicht bestehen können, da ihr System auf Zentralservern aufbaut, welche durch Klagen schnell einzustellen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PSIplus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Programm, Filesharing
Quelle: www.netphoenix.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mithäftlinge boten Fotos von Uli Hoeneß zum Verkauf an
Michael Schumachers Ex-Manager kritisiert Familie: "Sagen nicht volle Wahrheit"
Heimliche Hochzeit: Wolfgang Joop gab langjährigem Lebenspartner das Jawort



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politiker Björn Höcke von Linken-Politiker wegen Volksverhetzung angezeigt
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?