25.05.01 15:10 Uhr
 173
 

Das "Musikimperium" schlägt zurück - Wenige Filesharing Programme werden es schaffen

Immer mehr FileSharing-Programme müssen das Handtuch werfen. Da stellt sich die Frage, welche Systeme überleben werden.

Peer-To-Peer (Gnutella & Co) hat durch seine Unabhängigkeit die besten Chancen.

Programme wie Napster und Aimster werden in Zukunft nicht bestehen können, da ihr System auf Zentralservern aufbaut, welche durch Klagen schnell einzustellen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PSIplus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Programm, Filesharing
Quelle: www.netphoenix.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Anweisungen von "Kraftwerk" bei Tour aufgetaucht: Nicht mit der Band sprechen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Wahlkommission lässt Putin-Kritiker nicht zur Kandidatur zu
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?