25.05.01 14:28 Uhr
 227
 

Strato - Klagen haben keine Chance

Die Zeitschrift InternetWorld sprach mit einigen bekannten Rechtsanwälten, die auf Onlinerecht spezialisiert sind, und befragte sie zum Thema Strato, da einige Leser der Zeitschrift bekundet hatten, Strato wegen der häufigen Ausfälle zu verklagen.

Das ernüchternde Urteil der Anwälte: Dem Anbieter ist mit Klagen nicht beizukommen. Sie würden wirkungslos verpuffen. Bei den Ausfällen handelt es sich um technische Probleme und nicht um vorsätzlichen Betrug.

Klagen hätten nur eine Chance, wenn man vor Gericht peinlichst genau nachweisen könnte, welcher Schaden einem z.B. bei einem E-Shop durch die Ausfälle entstanden sind. Und selbst dann stünden die Chancen schlecht.


WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Klage, Chance, Strato
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?