25.05.01 14:28 Uhr
 227
 

Strato - Klagen haben keine Chance

Die Zeitschrift InternetWorld sprach mit einigen bekannten Rechtsanwälten, die auf Onlinerecht spezialisiert sind, und befragte sie zum Thema Strato, da einige Leser der Zeitschrift bekundet hatten, Strato wegen der häufigen Ausfälle zu verklagen.

Das ernüchternde Urteil der Anwälte: Dem Anbieter ist mit Klagen nicht beizukommen. Sie würden wirkungslos verpuffen. Bei den Ausfällen handelt es sich um technische Probleme und nicht um vorsätzlichen Betrug.

Klagen hätten nur eine Chance, wenn man vor Gericht peinlichst genau nachweisen könnte, welcher Schaden einem z.B. bei einem E-Shop durch die Ausfälle entstanden sind. Und selbst dann stünden die Chancen schlecht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Klage, Chance, Strato
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?