25.05.01 12:34 Uhr
 438
 

Zentralrat der Juden fordert Unterricht über jüdisches Leben

Gemeinsam mit der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft fordert der Zentralrat der Juden eine intensivere Beschäftigung im Unterricht mit dem Leben und den Gebräuchen jüdischer Menschen.

Man fordert einen 'umfassenden und historisch differenzierten' Umgang mit diesem Thema.

Nachdem der Vorsitzende des Zentralrats, Spiegel, mit seiner Opfer-Aussage dieses Thema in die Öffentlichkeit brachte, soll sich nunmehr die Kultusministerkonferenz damit beschäftigen.


WebReporter: Primera
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leben, Jude, Unterricht, Zentral, Zentralrat, Zentralrat der Juden
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zentralrat der Juden fordert Verbot von Verbrennen israelischer Flaggen
Zentralrat der Juden: Verpflichtende KZ-Besuche für Schüler gefordert
Zentralrat der Juden fordert KZ-Gedenkstätten-Besuche von Flüchtlingen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zentralrat der Juden fordert Verbot von Verbrennen israelischer Flaggen
Zentralrat der Juden: Verpflichtende KZ-Besuche für Schüler gefordert
Zentralrat der Juden fordert KZ-Gedenkstätten-Besuche von Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?