25.05.01 12:12 Uhr
 3.881
 

Mann tankte eineinhalb Jahre ohne zu bezahlen

Seit eineinhalb Jahren hat ein Mann immer wieder mit der selben Masche die Tankstellen geprellt.

Wie die Polizei mitteilte, schraubte der Mann vor jeder Betankung ein altes Nummernschild an sein Fahrzeug. Anschließend fuhr er davon, ohne die Rechnung zu begleichen.

Als er nach langen Ermittlungen jetzt gestellt wurde, nannte er Geldmangel als Motiv. Mindestens 27 Mal beging der Mann Tankstellenbetrug. Die Schadenssumme beläuft sich auf 3500 DM.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?