25.05.01 12:04 Uhr
 169
 

Mottenplage bringt ein gespenstisches Bild in die Stadt

In Köln sind nach dem milden Winter und der daraus entstandenen Mottenplage einige Bäume zu sehen, die von oben bis unten kahl sind.

Statt der grünen Blätterpracht sind nur noch weißgraue Fäden vom Stamm bis zur Krone zu sehen.

Aber dennoch will der Mensch hier nicht eingreifen, weil es keine Gefahr für Tiere und Menschen gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bild, Stadt
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Donald Trump drängt auf früheren Start neuer NASA-Superrakete zum Mond



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet amüsiert sich über merkwürdige Art zu Klatschen bei Nicole Kidman
Lebenslange Haft für Raser: Polizeigewerkschaft findet Mordurteil begrüßenswert
13-jährige Lisa: Russlanddeutsche soll von Deutschem missbraucht worden sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?