25.05.01 11:46 Uhr
 33
 

Wodurch die akustischen Schwingungen nach dem Urknall entstanden

Wissenschaftler konnten akustische Schwingungen nachweisen, die unmittelbar nach dem Urknall folgten.

Diese Schwingungen entstanden durch ein gegenseitiges Abstoßen zweier Kräfte, so die Forscher. Zum einen versuchte die Gravitation, die Masse zusammenzuziehen, wobei Photonen mit ihren freien Elektronen einen Druck nach außen hin verübten.

Erst nach 300.000 Jahren war das Universum abgekühlt, der Druck und die Schwingungen verschwanden und es konnten sich Atome bilden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Urknall
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?