25.05.01 11:25 Uhr
 2.302
 

"N64" ein Flop - Hohe Verluste für Nintendo

Der Spieleriese Nintendo leidet derzeit stark unter dem Misserfolg seiner Spielkonsole 'Nintendo 64'. Die Konsole ist ein regelrechter Flop. Allein im vergangenen Geschäftsjahr gab es einen Gewinneinbruch von satten 42%, allein durch die Konsole.

Allein durch die hohen Absatzzahlen an Gameboy-Spielen und Hardware konnte verhindert werden, dass rote Zahlen geschrieben werden. Nintendo hofft, mit der neuen Konsole 'GameCube' sowie mit dem 'GameBoy Advance' den Umsatz wieder steigern zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Nintendo, Flop, N64
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?