25.05.01 10:56 Uhr
 20
 

MobilCom handelt in Sachen UMTS, während andere debattieren

MobilCom sucht schon jetzt geeignete Standorte für seine Antennen, während die anderen Anbieter noch immer mit der REGTP über eine mögliche Zusammenarbeit streiten.

MobilCom sei zwar auch bestrebt im Rahmen der Lizenzbedingungen Kooperationen einzugehen, sollte es jedoch nicht zu solchen Zusammenschlüssen der Infrastruktur kommen, will MobilCom sich seine Standorte schon gesichert haben.

Die Suche wird mit einem sogenannten Geografischen Informations-System (GIS) durchgeführt. Dieses System wird u.a. in Zukunft auch für Location-Based-Services genutzt werden.


WebReporter: Darkmorph
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mobil, UMTS, Sache
Quelle: scratchy.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?