25.05.01 10:44 Uhr
 146
 

Autopapiere im Urlaub gestohlen? Das ist zu tun

Der ADAC hat eine Reihe von Tipps veröffentlicht, die den vielen Urlaubern helfen sollen, denen jedes Jahr in den Ferien die Papiere gestohlen werden.

Auf jeden Fall sollte man eine Kopie der Originalunterlagen an einem gesonderten Ort aufbewahren. Bei Verlust als erstes von der Polizei eine Verlustbescheinigung ausstellen lassen. Dann sollte man beim nächsten Konsulat Ersatzausweise beantragen.

Ersatzfahrzeugpapiere gibt es allerdings nur bei den deutschen Verwaltungsbehörden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Urlaub
Quelle: www.autocert.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"
Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?