25.05.01 10:44 Uhr
 146
 

Autopapiere im Urlaub gestohlen? Das ist zu tun

Der ADAC hat eine Reihe von Tipps veröffentlicht, die den vielen Urlaubern helfen sollen, denen jedes Jahr in den Ferien die Papiere gestohlen werden.

Auf jeden Fall sollte man eine Kopie der Originalunterlagen an einem gesonderten Ort aufbewahren. Bei Verlust als erstes von der Polizei eine Verlustbescheinigung ausstellen lassen. Dann sollte man beim nächsten Konsulat Ersatzausweise beantragen.

Ersatzfahrzeugpapiere gibt es allerdings nur bei den deutschen Verwaltungsbehörden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Urlaub
Quelle: www.autocert.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert
Studie: Immigration hat seit Jahren Verbrechen in den USA reduziert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"
Angelina Jolie und Cristiano Ronaldo in türkischer TV-Serie zu Flüchtlingen
Turnen: Fabian Hambüchen bezeichnet Verbandsreform als "größten Scheiß"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?