25.05.01 10:25 Uhr
 4
 

Winter: Aktie nach schlechten Zahlen unter Druck

Mit einem Minus von 12,80% auf 10,90 Euro ist die Aktie des Plastikkartenherstellers Winter heute ganz unter auf der Performance-Liste der am Neuen Markt notierten Unternehmen zu finden.

Schuld daran sind die heute präsentierten Zahlen, die einen Umsatzrückgang im Vergleich zum Vorjahr darstellen. So erzielte das Unternehmen Umsätze in Höhe von 10,25 Millionen Euro und lag damit unter den Umsätzen im Vergleich zum Berichtszeitraum des Vorjahres in Höhe von 11,51 Millionen Euro. Zurückzuführen sei dies auf die verhaltene Marktnachfrage für Chipkarten im Bereich der Mobiltelefone.

Die Aktie ist seit Ende letzten Jahres am Neuen Markt notiert und wurde teilweise mit 20 Euro bewertet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Druck, Winter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?