25.05.01 09:34 Uhr
 72
 

Chronische Rückenschmerzen - Gift kann helfen

Amerikanische Forscher haben eine erstaunliche Entdeckung gemacht. Sie injizierten Menschen, die unter chronischen Rückenschmerzen litten, eine geringe Dosis des Giftes Botulinum.

Schon nach 3 Wochen verspürten 73% der Behandelten eine Linderung von mindestens 50%. Zudem steigerte das Gift die Beweglichkeit vieler Versuchspatienten. Nachteile konnten bislang nicht entdeckt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gift, Rücken, Rückenschmerzen, Chronisch
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?