25.05.01 09:33 Uhr
 37
 

F1: BMW will nach spätestens fünf Jahren Weltmeister sein

Wie Dr. Mario Theissen (Motorsportchef BMW) jetzt erklärte, ist das Hauptziel von BMW, innerhalb von 5 Jahren den Weltmeistertitel in der Formel 1 zu gewinnen.

Mit dem ersten Sieg von Ralf Schumacher, der schneller gekommen ist als BMW gedacht hat, ist BMW dem Zeitplan voraus.
Für Monaco sieht Theissen keine großen Chancen für sein Team.
BMW hofft, dass man die dritte Kraft sein wird.


Ein Hauptgrund für den Erfolg von Williams BMW sei der Motor von BMW.
Verantwortlich für das Motorkonzept seien 10 Personen bei BMW, so würden die Aufgaben gut verteilt.
Diesen Vorteil würde es auch bei der Zusammenarbeit mit G. Berger geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: BMW, Weltmeister
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt
Confed-Cup-Finaleinzug: Chiles Torwart hält alle drei portugiesischem Elfmeter
Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Fäkalbakterien unter anderem in Eis von Starbucks gefunden
FPÖ-Posting gegen Homo-Ehe: "Franz soll nicht Lois heiraten und Sepp adoptieren"
Das "scharfe S" gibt es jetzt auch offiziell als Großbuchstaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?