25.05.01 08:34 Uhr
 4
 

Systematics: Umsatzwachstum in Q1 von 163%

Die Systematics AG, einer der führenden Anbieter von E-Business Lösungen in Europa, konnte im ersten Quartal 2001 ihr Wachstum fortsetzen.

Der Umsatz des Konzerns betrug für die ersten drei Monate dieses Jahres 195 Mio. Euro, womit er sich gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (73,9 Mio. Euro) sowohl durch organisches als auch durch externes Wachstum weit mehr als verdoppelt hat (+163,8 Prozent).

Das Ergebnis im Konzern vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) lag bei 0,1 Mio. Euro. Darin sind einmalige Aufwendungen in Höhe von 8,3 Mio. Euro enthalten (Partnerschaft mit EDS). Das Ergebnis im Vergleichszeitraum 2000 belief sich auf 4,2 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, System
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?