25.05.01 08:10 Uhr
 163
 

MKS-Desinfektionsmittel ist eine Gefahr für Flugzeuge

Wie Boeing jetzt bekannt gab, stellt das Desinfektionsmittel für Flugzeuge, das verhindern soll, dass Erreger durch Flugzeuge eingeschleppt werden, eine Gefahr für die Flugzeuge dar.

Durch dieses Mittel könnte es zu defekten an Bremsen, Achsen und Fahrwerk kommen.
Diese Teile seien durch das Mittel einer höheren Korrosion ausgesetzt und dieses würde zu einem höheren Verschleiß führen.


Luftwaffeningenieur Doug Wiser hat dies in Tests bewiesen.
Er tauchte Flugzeugteile in dieses Mittel und prüfte diese dann.
Dabei wurde klar, dass die Teile unter Belastung früher brechen.