25.05.01 08:10 Uhr
 163
 

MKS-Desinfektionsmittel ist eine Gefahr für Flugzeuge

Wie Boeing jetzt bekannt gab, stellt das Desinfektionsmittel für Flugzeuge, das verhindern soll, dass Erreger durch Flugzeuge eingeschleppt werden, eine Gefahr für die Flugzeuge dar.

Durch dieses Mittel könnte es zu defekten an Bremsen, Achsen und Fahrwerk kommen.
Diese Teile seien durch das Mittel einer höheren Korrosion ausgesetzt und dieses würde zu einem höheren Verschleiß führen.


Luftwaffeningenieur Doug Wiser hat dies in Tests bewiesen.
Er tauchte Flugzeugteile in dieses Mittel und prüfte diese dann.
Dabei wurde klar, dass die Teile unter Belastung früher brechen.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gefahr, Flugzeug
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?