25.05.01 00:50 Uhr
 16
 

Service für Computerhersteller weitaus lukrativer als der Verkauf

Ein Großteil der Einnahmen erzielen Telekommunikations-Firmen und Computer-Hersteller inzwischen mit erweitertem Service-Angebot. Der Verkauf von Hardware steht in keinem Vergleich mit den Einnahmen durch Support und Beratung.

Bereits seit Mitte der 90er geht die Tendenz in Richtung Service und Support, wie die Studie beweist. Allein im vergangenen Jahr sind rund 16% des Umsatzes am gesamten deutschen IT-Markt ausgemacht der Service- und Support-Branche zuzuschreiben.

Vor allem das Auslandsgeschäft sei laut Studie bei großen Herstellern gestiegen. Im vergangenen Jahr erwirtschafteten die 25 wichtigsten Hersteller rund 11,6 Milliarden DM allein im Ausland. Das macht einen Prozentsatz von 57% des Gesamtumsatzes aus.


WebReporter: Phreak-Stuff
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Computer, Service
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?