25.05.01 00:50 Uhr
 16
 

Service für Computerhersteller weitaus lukrativer als der Verkauf

Ein Großteil der Einnahmen erzielen Telekommunikations-Firmen und Computer-Hersteller inzwischen mit erweitertem Service-Angebot. Der Verkauf von Hardware steht in keinem Vergleich mit den Einnahmen durch Support und Beratung.

Bereits seit Mitte der 90er geht die Tendenz in Richtung Service und Support, wie die Studie beweist. Allein im vergangenen Jahr sind rund 16% des Umsatzes am gesamten deutschen IT-Markt ausgemacht der Service- und Support-Branche zuzuschreiben.

Vor allem das Auslandsgeschäft sei laut Studie bei großen Herstellern gestiegen. Im vergangenen Jahr erwirtschafteten die 25 wichtigsten Hersteller rund 11,6 Milliarden DM allein im Ausland. Das macht einen Prozentsatz von 57% des Gesamtumsatzes aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Phreak-Stuff
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Computer, Service
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?