24.05.01 23:38 Uhr
 42
 

Krebs: Misteltherapie wirkt doch, durch mehrere Studien belegt

Dr. Helmut Kiene gab anlässlich des Berliner Ärztekongreßes die Ergebnisse dreier neuer Studien bezüglich der Wirksamkeit von Mistelpräparaten bei Krebserkrankungen bekannt.

Demnach konnte in allen drei Studien eine deutliche Verlängerung der Lebenszeit mit Misteltherapie erwirkt werden. Teilgenommen hatten an allen drei Studien zusammen mehr als 900 Patienten. Die durchschnittliche Lebenswerwartung wuchs um 14 Monate.

Dr. Helmut Kiene bestreitet daß es sich bei Mistelpräparaten lediglich um Placebo-Produkte handeln würde. Eingesetzt wurde in den Studien ein Präparat namens Iscador®.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Krebs
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?