24.05.01 23:41 Uhr
 84
 

Bischof gegen Haiders Deutschtümelei

Der österreichische Bischof Egon Kapellari hat heute sich gegen die Gelüste des Landeshauptmanns von Kärnten Jörg Haider ausgesprochen, den Gottesdienst wieder in Deutsch abzuhalten.

Kärnten ist die Heimat der slowenischen Minderheit in Österreich, von daher würde es nicht verwundern, daß viele Gottesdienste auch in slowenisch gehalten würden.

Haider hatte sich in einem Interview über diesen Umstand beklagt. Der Bischof schob Haider mit seiner Klage in die Nähe kommunistischer Machthaber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Bischof
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?