24.05.01 20:11 Uhr
 750
 

Joghurt mit gesunden Bakterienkulturen - Forscher decken Skandal auf

Biologen aus Belgien nahmen sich 25 Molkereiprodukte und 30 Trockenprodukte genauer unter die Lupe, die laut Verpackung bestimmte Bakterien beinhalten sollten.

Das ernüchternde Ergebnis: ein Drittel der Trockenprodukte enthielt überhaupt keine lebenden Bakterien. Bei den Molkereiprodukten wurden zwar tatsächlich lebende Bakterien gefunden, die aber großteils nach Meinung der Forscher im Magen absterben würden.

Der Test ergab, dass nur 13% der Produkte auch wirklich die Bakterien enthielten, für die geworben wurde. Ein Drittel enthielt sogar Bakterien, die überhaupt nicht auf der Verpackung standen aber harmlos seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Skandal, Bakterie, Joghurt
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?