24.05.01 18:04 Uhr
 20
 

Wenn der Nachwuchs fehlt, müssen wir länger arbeiten

Ob mit oder ohne Zuwanderung: die Arbeitskräftezahl in Deutschland wird sich in den nächsten 20 Jahren rückläufig entwickeln.

Dazu kommt, daß die Deutschen immer älter werden ( das ist eigentlich positiv).
Der Nachwuchs ist (zahlenmäßig) zu gering.

Ergebnis dessen ist, daß wir länger arbeiten müssen, um das Defizit auf dem Arbeitsmarkt auszugleichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nachwuchs
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?