24.05.01 16:24 Uhr
 236
 

Microsoft kooperiert mit Lockheed

Das Softwarehersteller Microsoft und der Waffenproduzent Lockheed haben heute eine Kooperation geschlossen. Zusammen wollen die beiden Unternehmen Systeme für die Regierung entwickeln. Diese soll von der vereinten Technik des führenden Waffenherstellers und des weltgrößten Softwareherstellers profitieren.

Schon früher haben beide Firmen zusammengearbeitet, um Technologien für Abwehrsysteme zu entwickeln.

'Diese Kooperation ist eine Win-Win Situation für alle beteiligten. Sowohl Microsoft und Lockheed, wie auch die US-Regierung werden von dieser Zusammenarbeit profitieren', so ein Sprecher von Microsoft.Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz
Missernte: Nordkorea könnte auf Lebensmittelspenden angewiesen sein
Fernsehsender n-tv nimmt Werbespots für Türkei aus dem Programm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?