24.05.01 15:47 Uhr
 10
 

Barnes & Noble macht mehr Verlust

Der Buchhändler Barnes & Noble hat im vergangenen Quartal einen noch größeren Verlust hinnehmen müssen als in der Vorjahresperiode. Den Angaben zufolge stieg dieser auf 18 Cents je Aktie, während der Umsatz um 23% auf 1,1 Mrd. Dollar anstieg.

Analysten hatten im Vorfeld ein Ergebnis zwischen -12 und -15 Cents je Aktie erwartet.

Die Aktie verliert heute 4% auf 33,65 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?