24.05.01 15:41 Uhr
 43
 

Zwei Russen auf Weltreise mit nur einem Dollar

Alex Akishin und Dmitry Pryadun beweisen, dass man nicht reich sein muss, um viel von der Welt zu sehen. Die Freunde starteten im Februar 1999 ihre fünfjährige Weltreise, die nur einen Dollar Budget verschlingen soll.

Kaum zu glauben: Die beiden 26-Jährigen haben bereits 17 Länder erkundet und befinden sich derzeit in Thailand. Die erste Etappe ihrer Tour führte per Anhalter oder zu Fuß durch Osteuropa und die Vereinigten Arabischen Emirate.

In Nepal schenkten Einwohner ihnen Fahrräder, um nach Neu Delhi zu fahren. Wie Akishin nun einer thailändischen Zeitung berichtete, zogen die Reisenden absichtlich ohne Sponsoren in die Welt, um die inneren Ressourcen auszutesten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Dollar, Russe
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Menschen mit Migrationshintergrund haben genauso oft Abitur wie Einheimische



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?