24.05.01 13:32 Uhr
 23
 

Patch-Wurm "Cheese" : Diskussionen und Reaktionen verschärfen sich

Wie SN berichtete, 'säubert' der Linux-Wurm 'Cheese' vom Wurm 'Lion' befallene Rechner. Schon in ersten Reaktionen war der Eingriff von 'Cheese' ins Betriebssystem kritisiert wurden.

Die genaue Funktionsweise von 'Cheese' ruft weitere Kritiker auf den Plan. So sperrt er den befallenen Rechner gegen Rootshell-Zugriffe und scannt das komplette Netzwerk nach Rechnern, auf welchen Port 10008 offen ist.

Dies nimmt er als Indikator, dass auch dieser Rechner 'Lion'-befallen ist und vermehrt sich dementsprechend. Symantec hat daraufhin reagiert und seine Scanner derart aktualisiert, dass sie 'Cheese' als Virus erkennen und beseitigen.


WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Patch, Diskussion, Wurm, Reaktion
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?