24.05.01 13:28 Uhr
 2.357
 

Keine Crossovers mehr zwischen "Buffy" und "Angel"

In einem Interview sagte der Produzent Joss Whedon, dass es in nächster Zeit keine Crossovers zwischen Buffy und Angel geben wird.

Beide Serien laufen auf verschiedenen Kanälen: Buffy bei UPN und Angel bei WB-Network.

Die Mitarbeiter der Buffy-Serie sind noch sauer auf WB und sind deshalb nicht gewillt, mit dem Sender zusammenzuarbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: informant
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angel, Crossover
Quelle: www.phantastik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank
Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahme
Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?