24.05.01 13:28 Uhr
 2.357
 

Keine Crossovers mehr zwischen "Buffy" und "Angel"

In einem Interview sagte der Produzent Joss Whedon, dass es in nächster Zeit keine Crossovers zwischen Buffy und Angel geben wird.

Beide Serien laufen auf verschiedenen Kanälen: Buffy bei UPN und Angel bei WB-Network.

Die Mitarbeiter der Buffy-Serie sind noch sauer auf WB und sind deshalb nicht gewillt, mit dem Sender zusammenzuarbeiten.


WebReporter: informant
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angel, Crossover
Quelle: www.phantastik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp funktioniert nicht
Sophia Wollersheim freut sich am meisten über ihre großen Brüste
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GroKo-Gespräche: CSU sieht "keinen Verhandlungsspielraum" beim Familiennachzug
Sturz bei Glatteistest ist kein Arbeitsunfall
Unter GroKo waren Rüstungsexporte weit höher als unter Schwarz-Gelb


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?