24.05.01 12:51 Uhr
 20
 

F1: Arrows durfte nicht mit neuen Flügeln fahren

Das Arrows Team wollte beim 1. Freien Training in Monaco mit seltsam aussehenden Zusatzflügeln fahren.

Aber nach einer Besprechung mit Jo Bauer ( FIA ) verzichtete das Team auf diese Zusatzflügel an der Nase des Wagens.

Noch ist beim 1. Training aufgefallen, dass M. Schumacher schon in seiner ersten Runde die Bestzeit holen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Flug, Flügel
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?