24.05.01 12:26 Uhr
 82
 

Karaoke in der Kirche - Es soll wieder Stimmung in der Kirche sein

Eine englische Kirche hat jetzt einen recht modernen Schritt gewagt. Um die Gläubigen zum Mitsingen zu bewegen und somit die Stimmung zu verbessern, wurde jetzt für ca. 12000 DM ein Karaoke-Gerät gekauft.

Bisher wurden die Gläubigen nur von einer Gitarre unterstützt. Jetzt haben auch Menschen, die Probleme mit dem Text haben, die Möglichkeit, am Gesang teilzunehmen. Die Maschine kennt ca. 2400 Lieder.

Kirchensprecher sagen, dass das Gerät die Kirche verändern wird, ebenso wie die Installation einer Orgel vor 100 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Stimmung, Karaoke
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?