24.05.01 12:14 Uhr
 233
 

Sonnencremes - Gutes muss nicht teuer sein

Eine Untersuchung der Stiftung Warentest hat es gezeigt. Auch die billigsten Sonnenschutzcremes können mit den teuren Produkten mithalten.

Die Preisspanne lag bei den getesteten Produkten zwischen 3 DM bis zu 29 DM je 100 Milliliter. Dabei stellte sich heraus, dass ausnahmslos alle Sonnencremes den Lichtschutzfaktor einhalten, den sie versprechen.

Im Gesamturteil können also billige Produkte mit den teueren ohne Einschränkung mithalten. Von den 13 getesteten Sonnencremes vergab die Stiftung Warentest 9 mal ein 'sehr gut'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sonne
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?