24.05.01 12:14 Uhr
 233
 

Sonnencremes - Gutes muss nicht teuer sein

Eine Untersuchung der Stiftung Warentest hat es gezeigt. Auch die billigsten Sonnenschutzcremes können mit den teuren Produkten mithalten.

Die Preisspanne lag bei den getesteten Produkten zwischen 3 DM bis zu 29 DM je 100 Milliliter. Dabei stellte sich heraus, dass ausnahmslos alle Sonnencremes den Lichtschutzfaktor einhalten, den sie versprechen.

Im Gesamturteil können also billige Produkte mit den teueren ohne Einschränkung mithalten. Von den 13 getesteten Sonnencremes vergab die Stiftung Warentest 9 mal ein 'sehr gut'


WebReporter: omi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sonne
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chips, Pommes & Co.: EU will krebserregenden Acrylamid-Gehalt reduzieren
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?