24.05.01 11:29 Uhr
 62
 

NS-Verfolgte: Die Zinsen gehören den Opfern

Ab Juni können die Zwangsarbeiter mit erstem Geld rechnen. Das Leid kann so zwar nicht gelindert werden, aber es ist ein Schritt nach vorne.

Am Mittwoch den 30.05.01 wird der Bundestag mit einem Beschluss der Rechtssicherheit die Auszahlung von Staat und Wirtschaft durchsetzen. Diese zahlen 5 Mrd. DM für 1,2 Mio. Berechtigten.

Die rund 100 Mio. DM Zinsen die sich auf den Konten angesammelt haben werden ebenfalls den Opfern zugute kommen. Israel Singer zeigte sich erleichtert aber wies darauf hin, dass die Spenden umgehend fließen sollten da 15% der NS-Opfer jedes Jahr sterben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sm:starspider
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Opfer, Zins
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?