24.05.01 11:23 Uhr
 157
 

Angst vor der Polizei - Illegale Einwanderin stürzt in den Tod

Durch einen anonymen Tip kam die Polizei einem 45-jährigen Berliner auf die Schliche der eine illegale Einwanderin aus Afrika bei sich in der Wohnung versteckte.

Als die Beamten mit einem Durchsuchungsbefehl anrückten, bekam die junge Afrikanerin die sich alleine in der Wohnung aufhielt Panik und versuchte aus dem Fenster der im 2. Stock gelegenen Wohnung zu flüchten.

Dabei stürzte die Frau ab und schlug im Innenhof des Hauses auf. Für die junge Afrikanerin kam jede Hilfe zu spät.


WebReporter: omi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Tod, Angst, legal
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?