24.05.01 11:23 Uhr
 157
 

Angst vor der Polizei - Illegale Einwanderin stürzt in den Tod

Durch einen anonymen Tip kam die Polizei einem 45-jährigen Berliner auf die Schliche der eine illegale Einwanderin aus Afrika bei sich in der Wohnung versteckte.

Als die Beamten mit einem Durchsuchungsbefehl anrückten, bekam die junge Afrikanerin die sich alleine in der Wohnung aufhielt Panik und versuchte aus dem Fenster der im 2. Stock gelegenen Wohnung zu flüchten.

Dabei stürzte die Frau ab und schlug im Innenhof des Hauses auf. Für die junge Afrikanerin kam jede Hilfe zu spät.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Tod, Angst, legal
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America´s Next Top Model"-Teilnehmerin wird in Schießerei schwer verletzt
"Nicht zumutbar": Pflichtverteidiger wollen Beate Zschäpe nicht mehr vertreten
Ehefrau des Attentäters von London verurteilt Tat ihres Mannes öffentlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung
Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?