24.05.01 09:47 Uhr
 5
 

Synopsys schlägt Erwartungen

Der amerikanische Softwarehersteller Synopsys konnte mit den gestern präsentierten Quartalszahlen die Erwartungen der Analysten übertreffen.

Im abgelaufenen zweiten Quartal lagen die Gewinne vor Abschreibungen demnach bei 15,8 Millionen Dollar oder 24 Cents je Aktie nach 37,4 Millionen Dollar oder 54 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Die Umsätze fielen um 20 Prozent auf 163,5 Millionen Dollar nach zuvor 204,9 Millionen Dollar. Analysten erwarteten durchschnittlich lediglich einen Gewinn von 20 Cents je Aktie.

Im laufenden Quartal erwartet das Unternehmen Umsätze zwischen 173 und 178 Millionen Dollar und einen Gewinn von 25-29 Cents je Aktie.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Bundesagentur für Arbeit: Mitarbeiter zeigen sich in Umfrage tief frustriert
Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-AfD-Chefin Frauke Petry gegen Neuwahlen: Dabei könnte sie Mandat verlieren
USA: Jugendgang trennt Mann Kopf ab und schneidet ihm Herz aus Brust
FDP-Chef verteidigt Jamaika-Aus: Er sollte "nützlichen Idioten" spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?