24.05.01 09:18 Uhr
 5
 

DuPont kämpft mit schwacher Nachfrage

Der amerikanische Chemiekonzern DuPont gab am gestrigen Mittwoch bekannt, dass die Nachfrage in einigen Schlüsselmärkten im zweiten Quartal zurück gegangen ist.

Bei einer Analystenkonferenz äußerte sich ein Unternehmenssprecher demnach negativ zu der Nachfrage im europäischen Markt. In den USA habe man bereits seit längerem Probleme registriert, diese hätten sich nun verstärkt.

Die Aktien von DuPont verloren auf Grund dieser Mitteilung 3,8% auf 47,39 Dollar, nachbörslich notierte der Titel zuletzt bei 47,25 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Nachfrage
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?