24.05.01 09:17 Uhr
 34
 

Einmaliges Orchester geht auf Tournee

Ein Orchester das aus 80 Musikern aus 40 Ländern stammend besteht ist einmalig in dieser Welt.
Dieses Orchester „Die Philharmonie der Nationen“ geht jetzt auf Tournee in Asien und Osteuropa.


Der Stardirigenten Justus Frantz gründete das Orchester 1995 um zu beweisen, dass Menschen aus unterschiedlichen Ländern und mit unterschiedlichen Hautfarben sehr gut miteinander aus kommen können.

Justus Frantz unterstützt mit diesem Orchester, Aktionen gegen Rechtsradikalismus und Gewalt wann immer er kann.
Nach dem Konzert am Sonntag in Moskau wird die „Davidoff-Friendship-Tour“ weiter nach Asien reisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tournee, Orchester
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/Australian Open: Mischa Zverev schlägt Andy Murray im Achtelfinale
Unterleiterbach: Toter in Asylbewerberunterkunft
Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?