24.05.01 09:17 Uhr
 34
 

Einmaliges Orchester geht auf Tournee

Ein Orchester das aus 80 Musikern aus 40 Ländern stammend besteht ist einmalig in dieser Welt.
Dieses Orchester „Die Philharmonie der Nationen“ geht jetzt auf Tournee in Asien und Osteuropa.


Der Stardirigenten Justus Frantz gründete das Orchester 1995 um zu beweisen, dass Menschen aus unterschiedlichen Ländern und mit unterschiedlichen Hautfarben sehr gut miteinander aus kommen können.

Justus Frantz unterstützt mit diesem Orchester, Aktionen gegen Rechtsradikalismus und Gewalt wann immer er kann.
Nach dem Konzert am Sonntag in Moskau wird die „Davidoff-Friendship-Tour“ weiter nach Asien reisen.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tournee, Orchester
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goch: Frau vor Augen von fünfjährigen Tochter auf Parkplatz von Männern bedrängt
Spanien: Ältester Mensch Europas im Alter von 116 Jahren verstorben
Österreich: Rentnerin ertränkt Hund mit Stein um Hals in ihrem Pool


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?