24.05.01 08:38 Uhr
 42
 

Trotz Gnadengesuch: Mörder in Missouri hingerichtet

Obwohl sich die Mutter seines Opfers für seine Begnadigung einsetzte, wurde Samuel D. Smith gestern Abend in Missouri hingerichtet.

Der Mann war zum Tode verurteilt, nachdem er einen Mithäftling ermordet hatte. Er starb durch die Giftspritze.

Smith ist der 50. Todeskandidat der seit der Wiedereinführung der Todesstrafe im Jahre 1989 hingerichtet wurde.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mörder, Gnade
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?