24.05.01 07:34 Uhr
 13
 

Neuer einmaliger Krebszellen-Test entwickelt

Wissenschaftlern ist ein neuer Durchbruch in der Krebsforschung gelungen.

Münchner Wissenschaftler entwickelten einen Test, wobei mittels eines Chips das Zellverhalten gemessen wird. Hierdurch ist es möglich vor der Behandlung eines Tumors die Zelleigenschaften von diesem klar zu definieren.

Ferner könnten mit Tests Versuche an Tieren vermieden werden erklärte ein Professor der Technischen Universität München.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Neuer, Test, Krebs
Quelle: www.welt.de