24.05.01 02:00 Uhr
 42
 

Bank irritiert ältere Dame

In einem Brief wurde einer älteren Dame aus Oldenburg mitgeteilt, daß sie sich umgehend bei ihrer Bank melden und ihr Sparbuch mitbringen solle, da ihre Anlage nicht nach aktuellen Bedingungen geführt würden.

Die Dame war daraufhin besorgt, dass etwas mit ihrem Sparbuch nicht rechtens wäre. Auf Nachfrage ihrer Tochter stellte sich heraus, dass die Bank wegen der Höhe des Sparguthabens lediglich ein Anlagegespräch habe führen wollen.

Die Bank teilte mit, dass sie die Aufregung der Dame nicht verstehe. Die knappe Formulierung erhöhe die Akzeptanz der Einladungen bei der Kundschaft und die Verwirrung der älteren Dame sei ein Einzelfall.


WebReporter: bartman8
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bank, Dame
Quelle: www.nwz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Island: Boarding für Briten verweigert, der acht Hosen und zehn Shirts trug
Hawaii: Post-It auf Pressefoto verriet Passwort des Katastrophenschutzes



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"
Urteil: Eltern müssen Antworten auf Sexfragen in Grundschule akzeptieren
Erste Opfer durch Sturm "Friederike"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?