24.05.01 00:27 Uhr
 28
 

Gebete von Floridas Gouveneur scheinen erhört zu werden

In Florida herrscht die seit Jahrzehnten längste Dürrephase, so dass Jeb Bush, Gouveneur des Sonnenstaates, bekannt gab, dass er 'jeden Morgen für Regen' betet.

Hauptsächlich leidet die landwirtschaftliche Industrie darunter. Außerdem gab es schon etliche Brände deswegen.

Der erste Regen ist bereits am gestrigen Mittwoch gefallen und die zuständigen Wetterleute sagen auch weiterhin schlechtes Wetter voraus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FGross
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Florida, Gebet
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?