24.05.01 00:07 Uhr
 16
 

Die Stiftung der Weimarer Klassik hat einen neuen Präsidenten

Er heißt Helmut Seeman und ist noch der Leiter der Shirner Kunsthalle in Frankfurt.
Seine Berufung fand einstimmig statt.


Die Stiftung des Preußischen Kulturbesitzes ist zwar noch stärker im Ausland bekannt, aber Weimar sei als Ort der kulturellen kollektiven Erinnerung der Deutschen besser für die Fragen der Gegenwart geeignet.

Der studierte Philosoph, Germanist und kurzzeitig praktizierender Rechtsanwalt tritt am 1. Juni sein Amt an.


WebReporter: pumaq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Stiftung, Klassik, Weimar
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bietet FDP Zusammenarbeit an: Man habe "gleichgerichtete Ziele"
FDP-Chef Christian Lindner: Autorität von Martin Schulz ist "stark angegriffen"
"Shutdown" legt in USA öffentliche Einrichtungen lahm: Keine Einigung in Sicht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?