23.05.01 21:05 Uhr
 7
 

Kursziel für AOL Time Warner erhöht

Das Analystenhaus Jefferies & Co. meldete heute, dass das Kursziel für den Mediengiganten AOL Time Warner Inc. von $58 auf $68 erhöht wurde. Credit Suisse First Boston bezeichnete die Aktie als unterbewertet.

Nachdem das Unternehmen am Dienstag die Preise für Internetservices erhöht hatte, gaben mehrere Analysten positive Kommentare ab. Um die gesteckten Ziele für das nächste Jahr zu erreichen, will AOL Time Warner zudem die eigene Organisation straffen und unproduktive Bereiche eliminieren.

Die AOL Time Warner-Aktie verliert heute an der Wall Street trotzdem fast 3%. Sie steht bei $55,54.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Warner
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?