23.05.01 20:31 Uhr
 5
 

Agile nach Quartalszahlen unter Druck

Der amerikanische Softwarehersteller Agile Software meldete gestern einen Verlust für das abgelaufene vierte Quartal, welcher im Rahmen der Erwartungen von Analysten lag. Auf Grund von schlechten Aussichten auf die kommenden Quartale reduzierten Analysten heute jedoch ihre Ratings für Agile.

So äußerten sich beispielsweise die Experten der Credit Suisse First Boston und der Deutschen Banc negativ zu dem Titel und reduzierten ebenfalls ihre Gewinnaussichten. Agile selbst erwartet im ersten und zweiten Fiskalquartal 2002 einen Verlust in einer Spanne von 2-5 Cents je Aktie. Die Gewinnschwelle will mal im dritten Fiskalquartal erreichen.

Im abgelaufenen vierten Quartal stiegen die Umsätze von 10,8 Millionen Dollar im Vorjahresquartal auf 26,0 Millionen Dollar. Der Verlust lag den Angaben zufolge bei 2,3 Millionen Dollar oder 5 Cents je Aktie verglichen mit einem Verlust von 0,7 Millionen Dollar oder 2 Cents je Aktie. Analysten erwarteten nach einer Korrektur ihrer Prognosen ebenfalls einen Verlust von 5 Cents je Aktie. Das Unternehmen selbst senkte im vergangenen Monat seine Erwartungen von einem Gewinn von 2 Cents je Aktie auf einen Verlust von 3-6 Cents je Aktie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Druck, Quartalszahl
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?