23.05.01 20:07 Uhr
 1.261
 

Cisco warnt ausdrücklich: "Man ist nicht mehr sicher" - 4 neue Bugs

Der Router Spezialist Cisco warnt jetzt ausdrücklich vor 4 weiteren schweren Sicherheitslücken in ihrer CBOS-Software der 600er Routerserie.

Durch die Fehler sei es ohne weiteres möglich, DoS-Attacken auf den Router durchzuführen.

Vor allem sei die Übertragungssicherheit durch die Bugs stark gefährdet. Demnach wird allen Kunden empfohlen, ein entsprechendes Update durchzuführen.



Außerdem können geschickte Angreifer Passwörter einsehen, denn diese werden unverschlüsselt von der Software gespeichert.
Der Datenaustausch zwischen zwei Servern kann somit abgefangen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bugs
Quelle: www.pte-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?