23.05.01 20:07 Uhr
 1.261
 

Cisco warnt ausdrücklich: "Man ist nicht mehr sicher" - 4 neue Bugs

Der Router Spezialist Cisco warnt jetzt ausdrücklich vor 4 weiteren schweren Sicherheitslücken in ihrer CBOS-Software der 600er Routerserie.

Durch die Fehler sei es ohne weiteres möglich, DoS-Attacken auf den Router durchzuführen.

Vor allem sei die Übertragungssicherheit durch die Bugs stark gefährdet. Demnach wird allen Kunden empfohlen, ein entsprechendes Update durchzuführen.



Außerdem können geschickte Angreifer Passwörter einsehen, denn diese werden unverschlüsselt von der Software gespeichert.
Der Datenaustausch zwischen zwei Servern kann somit abgefangen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bugs
Quelle: www.pte-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Studentin Malina Klaar ist weiterhin vermisst - Suche geht weiter
Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?