23.05.01 19:49 Uhr
 3
 

IBM verkauft i2-Aktien

Der Computerkonzern IBM meldete heute, dass in den letzten Wochen ungefähr 2 Millionen Aktien des Partnerunternehmens i2 Technologies verkauft wurden. Im März letzten Jahres wurde zwischen den beiden Unternehmen eine e-commerce-Partnerschaft beschlossen.

IBM hat am 11. Mai 1 Mio. Aktien zu $19,63 verkauft, am 16. Mai folgte dann der Verkauf von 1 Mio. Aktien zu $21,91.

Laut Unternehmensangaben wird IBM aber bei einem Investment in i2 bleiben. Die genaue Menge der noch gehaltenen Aktien oder ob sie schon verkauft wurden, wurde aber nicht genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, IBM
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?