23.05.01 18:57 Uhr
 13
 

Mord in Berlin: Frau vom eigenen Freund erwürgt

Nach dem sich die 30jährige Dana S. von ihrem Mann scheiden ließ und mit einem neuen Freund und ihrem 9jährigen Sohn in ein Hochhaus zog, fing ihr eifersüchtiger Ex-Mann immer öfter an sie zu schlagen.

Bei ihrem letzten Streit eskalierte das ganze. ''Sie hat mir eine gescheuert. Da bin ich ausgerastet. Jetzt hat sie keinen Puls mehr.'', sagte er weinend seinem Bruder am Telefon.

Dieser informierte die Polizei. Man nahm Torsten S. fest, und fand Dana S. tot in ihrem Schlafzimmer.
Ihr Freund könne sich an nichts erinnern, er habe getrunken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: freak123
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Berlin, Mord, Freund
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolferode: Schwerverletzte nach Messerstecherei im Zug
Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein
Missbrauch Minderjähriger:Weltweite Fahndung nach Olympiastar Peter Seisenbacher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolferode: Schwerverletzte nach Messerstecherei im Zug
Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Amazon Echo Lautsprecher enthält Easter Egg aus Mass Effect 3


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?